RCParaglidingForum Header

Ort: Loosbühelalm im Salzburger Land
Teilnehmer der Hacker FlyAlps 3

Hinter der Kamera: Matthias und Schorsch


Google Translator - wähle Deine Sprache | Choose your language



#1

"Zillertaler Gleitschirmjäger"

in 2017 08.08.2017 19:51
von Claus Eckert | 5 Beiträge
avatar
Ort: Nicht angegeben

Christian stieß im Zillertal einen kräftigen Jodler aus und schon fanden einige Alpenbewohner den Weg zu ihm. Was Jahrhundertelang funktioniert hat, klappte auch in diesem Fall.
Erhört wurde der Jodler im "Oberland" nahe dem Ötztal. Und er drang weiter bis in die Schweiz an den Zürcher See.
Selbst im fernen Wallfahrtsort Altötting wurde das murmelnde Beten von Christians Jodler untermalt.
Und auch am bayrischen Chiemsee konnten die Wellen den Klang des schönen Zillertaler Jodlers nicht übertönen.

So traf sich eine illustre Gesellschaft am Samstag den 5. August "umara hoibe Zehne" im Zillertal.
Nach der herzlichen Begrüßung wurde umgeladen. Wir müssen ja nicht mit mehr Autos auf den Berg fahren als unbedingt nötig.

Und schon ging es hinauf auf die Zillertaler Höhenstrasse. Wildromantisch, einspurig mit Ausweichstellen, teilweise schönem Blick ins Tal und immer wieder etwas schnellere motorisierte Einspurfahrer, sorgten für eine interessante Bergfahrt.

Oben angekommen stand das Aklimatisieren an vorderster Stelle. Standesgmäß wurde nach dem Kaffee mit einem "Zirben" gespült. Der ist wichtig, da er die Sauerstoffaufnahme in großer Höhe fördert. Die kommende Flugaufgabe musste ja mit entsprechender Konzentration vorgenommen werden.

Anschließend wurde die Startstelle erklommen. Seil und Haken konnten aber im Auto bleiben. Genau genommen waren die Autos für das Erklimmen zuständig.

Nachdem alles vorbereitet war, musste noch dem Wettergott ein Opfer gebracht werden. Niemand meldete sich freiwillig und wir waren auch zu wenige um Einen zu entbehren.
Also warteten wir darauf, dass sich der Nebel verzog und der Blick ins Zillertal frei wurde.

Tatsächlich dauerte es nicht lange und Christian startete als Erster. Danach ging es Schlag auf Schlag. Naja, schon mit längeren Pausen zwischen den Schlägen. Aber man konnte fliegen. Schließlich hat so ein RC-Paraglider einen Motor. Zwischendrinnen gab es immer wieder mal kleine Ablösungen.

Das Mittagessen wurde im nahegelegenen Murmelland eingenommen. Diese nannte sich so, weil diese putzigen und süßen Murmeltiere die Attraktion sind.
Die Speisekarte wartet dann auch mit entsprechenden Speisen auf und wir ließen es uns schmecken.

Nein, nicht was ihr denkt.
Wiener Schnitzel, Bauernschmaus, Tiroler Knödel und andere Leckereien gönnten wir uns. Alles Murmeltierfrei.
Wobei, Andy hatte eine Wildbratwurst. Hm, Wild sah ich da oben keines.....

Nach dem Essen ging es wieder zum Fliegen. Und dann kam die Thermik des Tages.
Es ging so richtig rauf und es waren alle Schirme in der Luft.

Irgendwann aber wurden die Wolken auf den umliegenden Gipfeln immer dunkler. Und da alle die dabei waren in den Bergen leben, wussten sie wie schnell ein Wetterumschlag geht.
Also einpacken und ab in die Autos. Kaum den Motor gestartet ging es auch schon los.
Richtung Tal wurde der Regen immer stärker. Und nach dem Umladen und verabschieden, prasselten dann sintflutartige Regenfälle auf die Fahrzeuge.

Für Udo und mich ging es zurück Richtung Bayern. Wohlwissend, dass hinter uns die Welt unterging.Tatsächlich hat es an dem Abend im Zillertal noch einige Überschwemmungen gegeben.
Den schönen Tag ließen wir am Chiemseeufer bei einem langen Gespräch über Gott, die Welt und alles Mögliche und Unmögliche, ausklingen.

Vielen Dank an Christian für die Organisation und das Einladungs-Jodeln. Der Tag mit Euch war wunderschön.

Und für alle die nicht dabei waren, ein paar bewegte Bilder:


zuletzt bearbeitet 08.08.2017 20:42 | nach oben springen

#2

RE: "Zillertaler Gleitschirmjäger"

in 2017 08.08.2017 20:20
von Carsten02 | 93 Beiträge
avatar
Ort: Bad Schwalbach

Hallo Claus,,

schön das du hier jetzt auch bist und uns allen diesen tollen Bericht schreibst,nicht nur in RC Network

Da habt Ihr aber ein schönes Gebiet ,tolle Gegend beim nächsten Urlaub werd ich da auch mal hinfahren..

Vielen Dank fürs zeigen .

LG
Carsten


Open 3.3 , Open 1.5 V2 S Schlag
nach oben springen

#3

RE: "Zillertaler Gleitschirmjäger"

in 2017 08.08.2017 20:25
von chris | 190 Beiträge
avatar
Ort: Stumm i. Zillertal

... vielleicht jodle ich im nächsten Jahr wieder! Liebe Grüße aus dem Zillertal


Hacker - Team - Z I L L E R T A L
nach oben springen

#4

RE: "Zillertaler Gleitschirmjäger"

in 2017 08.08.2017 20:40
von SOLARFAKE | 659 Beiträge
avatar
Ort: Hanau

Hallo Ihr lieben RC-Parapiloten``

da hattet Ihr ja ein richtig schönen Tag zusammen - freue mich mit Euch und wirklich schöne Videoerinnerungen


Schöne Grüße in den Süden`

Matthias


http://www.facebook.com/matthias.rcfpv
http://www.youtube.com/user/xSOLARFAKEx

http://www.MONASTORIA.de
http://www.facebook.com/monastoria
nach oben springen

#5

RE: "Zillertaler Gleitschirmjäger"

in 2017 08.08.2017 20:58
von Rolf1 | 1.396 Beiträge
avatar
Ort: Silz Tiroler Oberland

Hey Zillertalgruppe,
War ein echt schöner Tag mit euch und es hat mich sehr gefreut den Claus kennenzulernen.
Ist ein "bayrisches Urviech" und passt wie die Faust aufs Auge zu uns parabegeisterten Typen.
Hoffe wir sehen uns spätestens in Damüls wieder.
Herzlich Dank an
Chris
Udo
Andy mit Kind und Kegeln
Philipp
Claus


Lg Rolf1
Der Start ist freiwillig, die Landung hingegen ein muss
nach oben springen

#6

RE: "Zillertaler Gleitschirmjäger"

in 2017 08.08.2017 21:03
von Micha500 | 1.110 Beiträge
avatar
Ort: Dortmund

Super Bericht Claus du wie hat Rolf geschrieben? Junge aus'm Ruhrpott!


Weils Spaß macht!!!
Free Astral V2 Hybrid Nexus Hybrid Team Edition Paraelch 0.45 Picus
nach oben springen

#7

RE: "Zillertaler Gleitschirmjäger"

in 2017 08.08.2017 21:08
von AndyFunke | 265 Beiträge
avatar
Ort: 8634 Hombrechtikon (CH)

Auch von unserer Seite, also von mir Kinder und Kegel, ein herzliches Danke an Chris den Organisator aber auch an alle die mit dabei waren! Es war ein wirklich gelungener Tag im Zillertal!
Und dem (versprochenen/angedrohten) Einladungsjodel für die Zillertaler Gleitschirmjäger im 2018 werden wir noch so gerne Folge leisten! .
Dem Clau gebührt für den Hammer geschriebenen Bericht und das Video noch ein spezieller Dank!


Mit luftigem Gruss

Andy us dä Schwiiz
nach oben springen

#8

RE: "Zillertaler Gleitschirmjäger"

in 2017 08.08.2017 23:21
von Para-Burki | 132 Beiträge
avatar
Ort: Finnentrop (Sauerland)

Danke euch für solche Bilder und Videos super toll.
So bleibt auch der Rest der Welt ( Sauerland ) auf dem laufenden.
Viele Grüße an alle beteiligten.


Grüße aus dem Sauerland Burki

Facebook: Para RC Team Sauerland

Jeti DS 14
RC - Free / RC - Free V2 / RC - Nyos / paraelch 0.45
nach oben springen

#9

RE: "Zillertaler Gleitschirmjäger"

in 2017 10.08.2017 10:34
von NieDa-Alpin | 1.150 Beiträge
avatar
Ort: Bergen

Gut getextet Claus


*´¨ )
¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•´ (¸.•*´¯`*•>
schena gruas Udo


.....so wie du in den Wald reinfliegst, fliegst du nicht mehr raus
nach oben springen

#10

RE: "Zillertaler Gleitschirmjäger"

in 2017 11.08.2017 09:40
von Sascha Rentel | 490 Beiträge
avatar
Ort: Speyer

Klasse Bericht, schöne Bilder und Videos von Claus. War ein super Treffen, dass Ihr da durchgeführt habt.
lg Säsch


Hacker Factory-Team

nach oben springen

RC-Network

RC Modellsport Forum, Modellbauforum, Magazin, Wiki, Modellbauwiki, Hangflugführer, Flugmodellbau, Segelschiffe, RC-Paragliding, Wettbewerbe und Technik.


Besucher
6 Mitglieder und 15 Gäste sind Online:
parayumi, dl1run, Dauphin, S.Kottmann, dub, J. Schweigler

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: S.Kottmann
Forum Statistiken

Userfarben : Administratoren, Moderatoren, Planer, Mitglieder,
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen