RCParaglidingForum Header

Titelbild: Wer hat sich hier versteckt ???



Google Translator - wähle Deine Sprache | Choose your language




#1

Liegegurtzeug M1:3 für Schirme ab 4m

in Rucksack, Gurtzeug, Backpack, Liegegurtzeug 21.11.2017 09:18
von Rolf1 | 1.457 Beiträge
avatar
Ort: Silz Tiroler Oberland

Hey Leute,
Habe jetzt auch angefangen mein Gurtzeug im Maßstab 1:3 zu planen.
Ausgegangen bin ich von meiner Größe (198), und meiner Statur (ca 67kg).
Also wird es ein etwas größes Liegegurtzeug aber immer noch im Maßstab 1 :3.
Angefangen habe ich mit einer Skizze damit ich ungefähr weiß wie es aussehen soll.
Als Vorlage dient ein Gurtzeug aus dem Net.






Da mein Gurtzeug auch eine Absaufhilfe haben sollte habe ich in meinen Keller noch einen Axi 2826/10 gefunden.
Ob ich ihn hernehme weiß ich noch nicht genau aber etwas in der Richtung sollte es werden.
Würde gerne mit 4-5s fliegen und da dreht mir der Motor zu viel (920U/V)
Das Gewicht sollte so um die 3kg werden, somit kommt für den Prototypen nur Holz in Frage.
So nun die Skizze mal im Maßstab zeichnen und was soll ich sagen schaut schon mal gut aus.





Lg Rolf1
Der Start ist freiwillig, die Landung hingegen ein muss

zuletzt bearbeitet 21.11.2017 09:23 | nach oben springen

#2

RE: Liegegurtzeug M1:3 für Schirme ab 4m

in Rucksack, Gurtzeug, Backpack, Liegegurtzeug 21.11.2017 10:04
von Rolf1 | 1.457 Beiträge
avatar
Ort: Silz Tiroler Oberland

Hey Leute, weiter geht's ,

Jetzt mal schauen was die gesamten Komponenten die ich im Keller habe mal so wiegen.





Zur Info, ein Setup ist mit 4S und eines mit 5S.
Jetzt weiß ich mal was ich ungefähr verbaue, jetzt ist noch die Frage wo das Zeug alles seinen Platz bekommt.
Heckmontage, Frontmontage? Akku Platz, Regler? So viele Entscheidungen, Gott sei Dank gibt es Flugkolegen die dir bei der Entscheidung ein wenig helfen.







Lg Rolf1
Der Start ist freiwillig, die Landung hingegen ein muss
nach oben springen

#3

RE: Liegegurtzeug M1:3 für Schirme ab 4m

in Rucksack, Gurtzeug, Backpack, Liegegurtzeug 21.11.2017 12:20
von Micha500 | 1.156 Beiträge
avatar
Ort: Dortmund

Ein sehr schönes Projekt.
Ich selber mag das Liegegurtzeug nicht so, da in groß dort ja auch kein Antrieb drin ist.
Wenn dann würde ich es ohne Antrieb bauen, damit Scale ist. aber dann würde es ja nur am Hang zu gebrauchen sein.
Da wir hier davon so wenige haben, bleib ich beim Rucksackmotor.


Weils Spaß macht!!!
Free Nexus Hybrid Team Edition Paraelch 0.45 Picus Agilis
nach oben springen

#4

RE: Liegegurtzeug M1:3 für Schirme ab 4m

in Rucksack, Gurtzeug, Backpack, Liegegurtzeug 21.11.2017 12:49
von Rolf1 | 1.457 Beiträge
avatar
Ort: Silz Tiroler Oberland

Hey Micha,
So ganz ohne Motor würde ich mich nicht trauen am Hang zu fliegen.
Da habe ich schon die Erfahrung gemacht das der Wind innerhalb von Sekunden wechselt und dann geht der Wandertag los.
Aber jetzt geht's weiter mit meinem Baubericht.
Das Grundkonzept steht im großen und ganzen, jetzt geht es los mit dem Aufbau des Gurtzeugs.
Das zusägen der Holzplatten ist eine Menge Arbeit, so habe ich mich entschlossen das ganze Gurtzeug aus geraden Flächen zu bauen.
Aber selbst bei geraden Flächen sind noch genügend Gehrungen die gemacht werden müssen.
Alles kein Problem wenn alles passt, nur das weiß ich ja noch gar nicht so genau.
Am Plan schaut es gleich mal gut aus, aber wie ist es dann optisch am Modell?
Daher habe ich mich entschlossen das Modell erst mal aus Karton zu fertigen.
Habe mir in der Papierhandlung zwei Bögen Bastelkarton (650x1000x1)um je 4,59€gekauft und angefangen das Modell zu bauen.
Dachte mir nicht das es schon aus Karton viel Arbeit ist

















Lg Rolf1
Der Start ist freiwillig, die Landung hingegen ein muss
nach oben springen

#5

RE: Liegegurtzeug M1:3 für Schirme ab 4m

in Rucksack, Gurtzeug, Backpack, Liegegurtzeug 21.11.2017 12:54
von Rolf1 | 1.457 Beiträge
avatar
Ort: Silz Tiroler Oberland

Hey Leute,
Weiter geht es mit meinem Bericht erst heute Abend wieder, hoffe das etwas für jeden in meinem Bericht steht?
Ich gebe mir Mühe


Lg Rolf1
Der Start ist freiwillig, die Landung hingegen ein muss
nach oben springen

#6

RE: Liegegurtzeug M1:3 für Schirme ab 4m

in Rucksack, Gurtzeug, Backpack, Liegegurtzeug 21.11.2017 12:58
von Ofshore | 268 Beiträge
avatar
Ort: Altdorf bei Nürnberg

Sehr schön Rolf,

bin Stolz auf Dich.

Tips: die Schultern der Puppe sollten breiter sein als das Becken damit die Arme dran anliegen können beim Durchbremsen.
Dann glaube ich dass die Lipos zwecks Schwerpunkt weiter nach hinten müssen.

Klebe doch einfach auf ein Stück Sperrholz Deine Komponenten mit Doppelseitigen Klebeband und schau wo der SP liegt.
Bei Dir sollte er so 2-4cm vor der Brust des Piloten liegen.

Bedenke bitte die Aufhängung - sie sollte je Seite wie ein V auf dem Kopf Aussehen um das Pendeln zu verringern. Den Bügel
kannst Dir sparen.

Ich habe mei Gestell mal auf den Steinboden geklatscht noch ohne Kohlefaser. Nur mit dem Dämpfungsschaum ging schon nichts kaputt.

Good Luck


Servusla der Peter
nach oben springen

#7

RE: Liegegurtzeug M1:3 für Schirme ab 4m

in Rucksack, Gurtzeug, Backpack, Liegegurtzeug 21.11.2017 13:01
von schwarzwaldgeier | 749 Beiträge
avatar
Ort: Malsch

Hallo Rolf,

eine tolle Idee von dir, ein Liegegurtzeug zu konstruieren und zu bauen.
Vielen Dank dafür, dass du uns hier im Forum daran teilhaben lässt.

Bin gespannt wie es weiter geht und auf deine Erfahrungen.


Nice Flights Herry

Spiral 1.2, FUN 3, Vertex, Spiral 2.4, Spicy, Stunt, Flash-XC, FOX 1.5, Prisma, Arcus, Pulse 1.4, WEGUS RS, OPEN 1.5, FREE, Hero 4, Flair 2.4, OPEN 1.5 V2, OPEN 2.0, 7even, 7teen, SIX, ASTRAL Hybrid, NEXUS, ITALY, TWENTY-7even, OLYMPIC
nach oben springen

#8

RE: Liegegurtzeug M1:3 für Schirme ab 4m

in Rucksack, Gurtzeug, Backpack, Liegegurtzeug 21.11.2017 13:13
von schorsch | 2.742 Beiträge
avatar
Ort: Bamberg

Hallo Rolf,
tolles Projekt das Du dir für den Winter vorgenommen hast. Schön, dass wir von der Planung bis zur Realisierung dabei sein dürfen.


mfG, Schorsch

RCPF Team - Administrator

Free; Free V2; Cool; Flair 2.4; Nexus; Nyos; Flair 4.5
nach oben springen

#9

RE: Liegegurtzeug M1:3 für Schirme ab 4m

in Rucksack, Gurtzeug, Backpack, Liegegurtzeug 21.11.2017 13:19
von Ofshore | 268 Beiträge
avatar
Ort: Altdorf bei Nürnberg

Damit es keiner übersieht!!!

Ich habe auch schon angefangen K L I C K


Servusla der Peter
nach oben springen

#10

RE: Liegegurtzeug M1:3 für Schirme ab 4m

in Rucksack, Gurtzeug, Backpack, Liegegurtzeug 21.11.2017 13:24
von Rolf1 | 1.457 Beiträge
avatar
Ort: Silz Tiroler Oberland

Hey Leute,
@ Peter, Das Servo geht knapp am Gurtzeug vorbei, aber ich muss es leicht schräg einbauen sonst komme ich in Konflikt mit der Aufhängung. Das ist aber im Original auch so.





Lg Rolf1
Der Start ist freiwillig, die Landung hingegen ein muss
nach oben springen

#11

RE: Liegegurtzeug M1:3 für Schirme ab 4m

in Rucksack, Gurtzeug, Backpack, Liegegurtzeug 21.11.2017 15:52
von Rolf1 | 1.457 Beiträge
avatar
Ort: Silz Tiroler Oberland

Hey Leute, weiter geht's,
Das Vorderteil ist so gut wie fertig. Wie gesagt das ist erstmal der Prototyp, wenn alles so funktioniert wie ich es mir vorgestellt, werde ich den Prototypen aus Holz abformen und aus GFK machen. Davor wird es aber ausgiebig geflogen und eventuell umgebaut und optimiert.
Dann kommt da vorne natürlich kein Deckel mehr drauf sondern es wird ein Überzug genäht,
und an der Stelle kommt ein Doppelreißverschluß, das heißt mit dem Reißverschluss wird das Loch verschlossen.
In meinen Prototypen kommen natürlich offene Spanten rein.
Somit ist das ganze Rumpfboot von vorne bis hinten zugänglich und der Akku bzw die gesamten Komponenten können frei verschoben werden zwecks Schwerpunkt.
Der Bürzel wurde schon wieder heruntergeschnitten da er von der Optik her zu steil war.
Mittlerweile sind die Seitenteile verbaut und das Sitzbrett wo der Pilot nach "Micha System" Platz findet. Muss ganz ehrlich sagen das ich mir die ganze Sache wesentlich einfacher vorgestellt habe.
Selbst "nur" mit Karton ist es aufwendig zu bauen da man auch mit Karton sehr genau arbeiten muss und das ganze Teil recht weich ist.
Jeder der mich und meine zarten Hände kennt weiß was das für eine Herausforderung für mich ist.








Lg Rolf1
Der Start ist freiwillig, die Landung hingegen ein muss
nach oben springen

#12

RE: Liegegurtzeug M1:3 für Schirme ab 4m

in Rucksack, Gurtzeug, Backpack, Liegegurtzeug 21.11.2017 15:57
von Micha500 | 1.156 Beiträge
avatar
Ort: Dortmund

Wenn du dann den Piloten in Angriff nimmst, dann sag Bescheid. Dann kann ich dir da was aus der Fräse fallen lassen.


Weils Spaß macht!!!
Free Nexus Hybrid Team Edition Paraelch 0.45 Picus Agilis
nach oben springen

#13

RE: Liegegurtzeug M1:3 für Schirme ab 4m

in Rucksack, Gurtzeug, Backpack, Liegegurtzeug 21.11.2017 17:00
von Rolf1 | 1.457 Beiträge
avatar
Ort: Silz Tiroler Oberland

Hey Leute, weiter geht's,

Micha vielen Dank für dein Angebot, da werde ich sicher auf dich zurückkommen, bist ja speziell in sachen Kunststoff ein Vollprofi
Aber jetzt geht es zum Entspurt in sachen Liegegurtzeug Modell.
Habe den Bürzel jetzt auch fertig, und bin sicher 20 Jahre gealtert
Das heißt wir sind beide fertig geworden und das Ergebnis will und kann ich euch nicht vorenthalten.







Das Geodreieck ist zum Größenvergleich. Der Pilot ist von Paf und natürlich auch im Maßstab 1 :3, aber nicht ganz billig .
Das heißt das Gurtzeug ist 150mm breit, 720mm lang(inkl Spinner) und 230mm hoch am Bürzel. Wenn man rechnet das der Alubügel beim Evo 170mm, und beim xxl 250mm breit ist fehlt bei mir nicht mehr alzuviele.
Werde die Aufhängung mit Gurten wie beim Original machen dann komme ich leicht auf 250mm minimum. Glaube das sich das bendeln um die Längsachse in Grenzen halten wird, der Motor ist ja auch als Zugmotor ausgelegt und bekommt eine 17x10 Klappluftschaube.
Den Einhängpunkt muss ich mir erst noch suchen, wird aber so wie beim Original an der Vorderkannte der Einstiegsöffnung liegen.
Werde nicht drumherum kommen mir eine alte, gebrauchte Nähmaschine zu kaufen.
Bin mal gespannt auf eure Verbesserungsvorschläge.


Lg Rolf1
Der Start ist freiwillig, die Landung hingegen ein muss
nach oben springen

#14

RE: Liegegurtzeug M1:3 für Schirme ab 4m

in Rucksack, Gurtzeug, Backpack, Liegegurtzeug 21.11.2017 18:01
von Rainer88 | 61 Beiträge
avatar
Ort: 76189 Karlsruhe

Sieht ja schon recht ordentlich aus. Sieht bestimmt schön aus in der Luft. Weiter so ( Schnenkelklopfer)


have a nice day
nach oben springen

#15

RE: Liegegurtzeug M1:3 für Schirme ab 4m

in Rucksack, Gurtzeug, Backpack, Liegegurtzeug 22.11.2017 01:32
von falke | 153 Beiträge
avatar
Ort: 89520 Heidenheim

Hallo Rolf, freut mich das ich nicht der einzige bin wo nur Holzgondlen fliegt :-)
auch ich habe schon 2 Liegegurtzeug gebaut, mußte aber feststellen das das Pendeln und die Aufhängungen
eine große Herausforderung sind.
Ich hätte die Gondel vielleicht etwas kürzer gemacht und als Tip mache die Aufhängung nicht starr an die Gondel
sondern spanne ein Metallstück ( Seilaufhängung ) mit Gummis an die Gondel !
Also viel Spass mit Deinem neuen Projekt .
P.S. Ich habe gerade auch eine neue Holzgondel angefangen, jedoch normale Bauart
Gruß Ralf


Flair 2,4 grün, Astral Hybrid Bruce Goldsmith Design, Astral V1.Hybrid blau, Opale Fox1,6 schwarz, Fox 2,6 GT, GIN grün, Spiral 1,2 rot , Jinxkiller orange, 7 m Eigenbau, Nexus Hybrid blau
nach oben springen


RC-Network

RC Modellsport Forum, Modellbauforum, Magazin, Wiki, Modellbauwiki, Hangflugführer, Flugmodellbau, Segelschiffe, RC-Paragliding, Wettbewerbe und Technik.


Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online:
PatrickS

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: PatrickS
Besucherzähler
Heute waren 205 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 1123 Gäste und 56 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2214 Themen und 18853 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Airwolf, falke, Jimmmmy, Pumuckel, smartFlyer
Besucherrekord: 62 Benutzer (08.09.2017 11:01).

disconnected RCPF Foren Chat Mitglieder Online 1
Userfarben : Administratoren, Moderatoren, Planer, Mitglieder,
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen