Ein Forum für RC-Paraglider, RC-Hängegleiter von CEFICS Punkair / AirC2Fly, Hacker RC-Paraglider, RC - Para Sky, RC - Para World.

 Immer AKTUELL mit dem RCParaglidingForum NEWS Ticker.

 

Jetzt abonnieren ...



Cefics / RCPF Events 2019 auf einen Blick und Anmeldung - hier klicken



Google Translator - wähle Deine Sprache | Choose your language




#1

RE: Erfahrungen mit einem beschleunigerservo

in Beschleuniger und Tragegurte 04.06.2016 20:38
von steveman | 210 Beiträge
avatar
Ort: Hartberg

Ich Fliege bei meinem Nexus wie vorgesehen ein Beschleuniger servo. Trotz genauer Einstellung neigt der Schirm beim beschleunigen immer zu einer Linkskurve und ich muss trimmen.
Ich weiß nicht wie ich ihn noch genauer einstellen könnte.
Ohne Beschleuniger fliegt er gerade. Also liegt die Vermutung nahen, dass die Gurte asymmetrisch heruntergezogen werden. Wie ist das bei euch bei dem einen servo beim Hacker gurtzeug??
Lg Stefan


nach oben springen

#2

RE: Erfahrungen mit einem beschleunigerservo

in Beschleuniger und Tragegurte 05.06.2016 12:34
von melchior | 29 Beiträge
avatar
Ort: Nicht angegeben

Hallo Steveman

Die Antwort hast Du Dir doch eigentlich schon selber gegeben.
Messe die definitiven Werte auf dem rechten und linken Gurt unter angespannter A und B Leine. Wieviel ziehst Du rechts und wieviel links. Meine Erwartung ist, dass Du rechts mehr ziehst, d.h. der Flügel wird rechts mehr beschleunigt und dreht demzufolge nach links.
Nun musst Du nur noch dafür sorgen, dass der Zug symetrisch erfolgt. Das dürfte an der Länge der Leinen liegen, am allenfalls besser zu wählenden Loch im Servohebel (Scheiben sind besser).

Check it and do it und good luck
Melchior


nach oben springen

#3

RE: Erfahrungen mit einem beschleunigerservo

in Beschleuniger und Tragegurte 05.06.2016 17:17
von AMBER Specs | 758 Beiträge
avatar
Ort: Hanau

Hallo Stefan,

Melchior hat eigentlich alles geschrieben,
natürlich kommt es auch darauf an,wo dein Servohorn
vom Beschleuniger auf der Verzahnung sitzt.

D.h die Stellung auf der Verzahnung damit von Anfang an gleichmäsiger Zug auf die Leinen kommt.

Prüfe auch das mal nach...Glaube es ging Vielen am Anfang schon mal so

Lass uns wissen ,was es letztendlich war und viel Erfolg'

Matthias


nach oben springen

#4

RE: Erfahrungen mit einem beschleunigerservo

in Beschleuniger und Tragegurte 05.06.2016 18:37
von NieDa-Alpin | 1.397 Beiträge
avatar
Ort: Bergen

....klasse wäre auch ein Bild von deinem Beschleuniger-Servo wo wir sehen können wie er verbaut ist. Noch besser natürlich ein Video in Action


nach oben springen

#5

RE: Erfahrungen mit einem beschleunigerservo

in Beschleuniger und Tragegurte 05.06.2016 19:30
von Rolf1 | 1.540 Beiträge
avatar
Ort: Silz Tiroler Oberland

Darum baue ich immer 2 Beschleunigerservos ein, dann kann ich mir mit der Trimmung der Leinen über die Funke helfen.


nach oben springen

#6

RE: Erfahrungen mit einem beschleunigerservo

in Beschleuniger und Tragegurte 05.06.2016 20:28
von Marcus.S | 659 Beiträge
avatar
Ort: bei Villingen Schwenningen

Hallo Zusammen,

der Beschleuniger mit einem Servo funktioniert eingentlich problemlos, vorausgesetzt die mechanische Anlenkung ist symetrisch.
Was auch eine Rolle spielt ist die Position der Unlenkung, diese sollte idealerweise genau auf der Höhe der Servoabtriebsachse liegen.
Damit werden die Leinenwege exakt gleich, egal in welcher Position das Drehkreuz des Servo ist.
Ein guter Test für die Beschleunigerfunktion hat Sascha in Hallerndorf gezeigt.

Die Gondel an den A Gurten hochhalten und den Beschleuniger betätigen. Jetzt muss sich die Gondel sauber nach oben ziehen, so sieht man
1. ob das Servostellkraft ausreicht und
2. ob die Wege genau gleich sind.


nach oben springen

#7

RE: Erfahrungen mit einem beschleunigerservo

in Beschleuniger und Tragegurte 06.06.2016 07:15
von Marcus.S | 659 Beiträge
avatar
Ort: bei Villingen Schwenningen

Was ich noch vergessen habe: in meinem Gurtzeug für den Nexus ist ein Savox 1230 als Beschleunigerservo eingebaut.


nach oben springen

#8

RE: Erfahrungen mit einem beschleunigerservo

in Beschleuniger und Tragegurte 06.06.2016 15:15
von steveman | 210 Beiträge
avatar
Ort: Hartberg

Muss mich korrigieren. Meinte den NYOS.
Muss mich noch ein wenig spielen mit der Einstellung. Hab es sonst so gemacht wie in der Hacker Anleitung.
Ich verwende einen dreistufenschalter, ich weiß ein Drehregler wäre besser, aber so muss ich nicht weg greifen. Werde es jetzt so einstellen dass in der ersten Beschleuniger Stufe die Leinen genau gleich weit runter gezogen werden und in der zweiten Stellung muss ich halt korrigieren. Einen ganz symmetrischen Weg bekomme "ich" nicht hin.
Aber der NYOS ist ein super Schirm.
Wenn ich mehr Zeit habe werde ich an meinem Bügel mit zwei 6kg servos weiter arbeiten.
Lg Stefan


nach oben springen

#9

RE: Erfahrungen mit einem beschleunigerservo

in Beschleuniger und Tragegurte 06.06.2016 15:59
von steveman | 210 Beiträge
avatar
Ort: Hartberg

Die Umlenkung kontrolliere ich noch. Danke für den tip. Arbeite noch mit dem alten Bügel und hab Löcher für die Umlenkung gebohrt.
Lg Stefan


nach oben springen

#10

RE: Erfahrungen mit einem beschleunigerservo

in Beschleuniger und Tragegurte 07.06.2016 21:13
von steveman | 210 Beiträge
avatar
Ort: Hartberg

Hab jetzt einen neuen Bügel gebohrt. War deutlich unter der servoantriebsachse. Jetzt sollten die ausschläge besser passene und sind auch symmetrisch.
Danke für den tip.
Bin schon gespannt auf den nächsten Flug.
Lg Stefan


nach oben springen

#11

RE: Erfahrungen mit einem beschleunigerservo

in Beschleuniger und Tragegurte 08.06.2016 16:02
von Marcus.S | 659 Beiträge
avatar
Ort: bei Villingen Schwenningen

Hallo Stefan,

bin auf deine Erfahrungen damit gespannt.
Mein Nexus geht auch mit Beschleuniger geradeaus- überhaupt bin ich mehr als begeistert von diesem Schirm.


nach oben springen

#12

RE: Erfahrungen mit einem beschleunigerservo

in Beschleuniger und Tragegurte 09.06.2016 12:30
von steveman | 210 Beiträge
avatar
Ort: Hartberg

Ja das ist jetzt um Welten besser. Der falsch gebohrte Bügel und die daraus resultierende Asymmetrie der Anlenkung war Schuld.
Vielen dank für eure Hilfe.
Jetzt ist der Schirm perfekt und ist immer im auto mit dabei.
Lg Stefan


nach oben springen

#13

RE: Erfahrungen mit einem beschleunigerservo

in Beschleuniger und Tragegurte 09.06.2016 15:48
von Marcus.S | 659 Beiträge
avatar
Ort: bei Villingen Schwenningen

Freut mich Stefan dass es funktioniert, viele schöne Flüge damit.


nach oben springen

#14

RE: Erfahrungen mit einem beschleunigerservo

in Beschleuniger und Tragegurte 08.12.2018 14:32
von Annie | 19 Beiträge
avatar
Ort: Forchheim

Hallo.
Hab eine Frage zum Beschleunigungsweg.
Ich hab öfter im Forum gelesen das Ihr einen Bechleunigungsweg von
z.B. 6cm angebt.
Wie messt Ihr denn den Weg ab ? 🤔

Danke für Eure Hilfe.


nach oben springen

#15

RE: Erfahrungen mit einem beschleunigerservo

in Beschleuniger und Tragegurte 08.12.2018 14:46
von Micha500 | 1.367 Beiträge
avatar
Ort: Dortmund

Naja einfach den Weg der Leine messen die gezogen wird, so wie bei den Bremsleinen auch.
Ich ziehe dazu die Leine voll durch, egal ob Bremse oder Beschleuniger, halte dann die Leine an einer stelle fest, z.B. an der Stelle wo sie durch die Umlenköse geht.
Lasse dann die Leine Locker und messe von da wo ich festhalte bis zur Öse.


Weils Spaß macht!!!
Free Paraelch 0.45 Swift Picus Agilis Crossalps
Annie findet das Top
Annie hat sich bedankt!
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Auslegung Regler mit BEC
Erstellt im Forum Regler von carpinho
15 12.12.2018 08:45goto
von joergw • Zugriffe: 871
Gibt's schon erfahrungen mit Picus Tuning ?
Erstellt im Forum Picus von Alex
7 07.09.2018 17:40goto
von Grusel • Zugriffe: 1001
Erfahrungen Flair 2.4 und Arcus
Erstellt im Forum Allgemeine Tipps für RC-Paraglider von JuergenM
7 12.02.2017 21:29goto
von JuergenM • Zugriffe: 3968
Erfahrungen Paraglideranfänger mit dem Flair 2.4
Erstellt im Forum Berichte von
1 16.10.2016 10:57goto
von NieDa-Alpin • Zugriffe: 969
Erfahrung mit FlySky Funke?
Erstellt im Forum sonstige Fernsteuerungen von
0 07.06.2016 12:45goto
von flychili • Zugriffe: 676
Beschleunigerservo beim Nexus
Erstellt im Forum Einstellungen von
9 22.05.2016 19:00goto
von Franz-Josef • Zugriffe: 887
Meine ersten Erfahrungen mit dem Free
Erstellt im Forum Berichte von
40 03.04.2016 09:43goto
von Hangwind • Zugriffe: 5775
Beschleunigerservo für den Flair 2.4
Erstellt im Forum Akro Manöver von
4 13.04.2015 20:43goto
von Ofshore • Zugriffe: 1201
Erfahrung mit LiFe
Erstellt im Forum Akku - LiFe, NiMH, NiCd, Andere von
8 30.08.2015 20:29goto
von sandeaa • Zugriffe: 4102

 Immer AKTUELL mit dem RCParaglidingForum NEWS Ticker.

 

Jetzt abonnieren ...


Besucher
8 Mitglieder und 17 Gäste sind Online:
mArcus, Jimmmmy, racetec1, Listiger Lurch, schwarzwaldgeier, Jörn2, Para Plettenberg, ParaSauerland

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Charly_FPV
Besucherzähler
Heute waren 617 Gäste und 52 Mitglieder, gestern 882 Gäste und 63 Mitglieder online.


disconnected RCPF Foren Chat Mitglieder Online 8
Userfarben : Administratoren, Moderatoren, Mitglieder,
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen