@AMBER Specs, Matthias mit seinem WILCO 1.8

Ort: Cefics | RCPF FlyAlps Damüls 1

Foto: Schorsch


Cefics / RCPF Events auf einen Blick - hier klicken






Google Translator - wähle Deine Sprache | Choose your language




#1

RE: Red Bull X-Alps 2017

in Aktuell - Red Bull X-Alps 07.07.2016 15:39
von Administrator | 1.637 Beiträge
avatar
Ort: Geithain

Die Red Bull X-Alps 2017 starten am 02. Juli 2017 - soeben erfahren : Manuel Nübel ist wieder dabei !

nach oben springen

#2

RE: Red Bull X-Alps 2017

in Aktuell - Red Bull X-Alps 07.07.2016 16:00
von NieDa-Alpin | 1.292 Beiträge
avatar
Ort: Bergen

Woher hast du die Info für die Teilnahme vom Manu?

nach oben springen

#3

RE: Red Bull X-Alps 2017

in Aktuell - Red Bull X-Alps 07.07.2016 17:53
von Administrator | 1.637 Beiträge
avatar
Ort: Geithain

Zitat von NieDa-Alpin
Woher hast du die Info für die Teilnahme vom Manu?



Hallo Udo, über facebook, direkt als Nachricht von Manu.

nach oben springen

#4

RE: Red Bull X-Alps 2017

in Aktuell - Red Bull X-Alps 02.11.2016 19:16
von Administrator | 1.637 Beiträge
avatar
Ort: Geithain

Das Warten hat ein ENDE. Heute wurden die Athleten für die Red Bull X-Alps 2017 bekanntgeben.

Sebastian Huber - Team GER 1



und

Manuel Nübel - Team GER 2


have fly with fun, Roland - Administrator

RCParagliding | RC-Paragliding with fun - Informationen rund um das RC-Paragliding

Stunt 3.0 | RC-Free | RC-Free V2 | RC-Cool | Flair 2.4 | Nexus-Hybrid | Seabreeze Parachute

Urlaub und Fliegen an der Ostsee ...

zuletzt bearbeitet 03.11.2016 05:58 | nach oben springen

#5

RE: Red Bull X-Alps 2017

in Aktuell - Red Bull X-Alps 02.11.2016 22:06
von schwarzwaldgeier | 888 Beiträge
avatar
Ort: Deutschland

Hallo Roland,

in deiner Aufzählung fehlen noch einige.

Hier die momentan nominierten 30 Teilnehmer.

https://www.facebook.com/redbullxalps/ph...?type=3&theater


Nice Flights Herry

Spiral 1.2, FUN 3, Vertex, Spiral 2.4, Spicy, Stunt, Flash-XC, FOX 1.5, Prisma, Arcus, Pulse 1.4, WEGUS RS, OPEN 1.5, FREE, Hero 4, Flair 2.4, OPEN 1.5 V2, OPEN 2.0, 7even, 7teen, SIX, ASTRAL Hybrid, NEXUS, ITALY
nach oben springen

#6

RE: Red Bull X-Alps 2017

in Aktuell - Red Bull X-Alps 03.11.2016 16:47
von NieDa-Alpin | 1.292 Beiträge
avatar
Ort: Bergen

Nur zwei Deutsche, aber vier Österreicher....sehe schon, wir trinken zu wenig RedBull :-)


*´¨ )
¸.•´¸.•´¨ ¸.•*¨
(¸.•´ (¸.•´ (¸.•*´¯`*•>
schena gruas Udo


.....so wie du in den Wald reinfliegst, fliegst du nicht mehr raus
nach oben springen

#7

RE: Red Bull X-Alps 2017

in Aktuell - Red Bull X-Alps 14.11.2016 13:17
von NieDa-Alpin | 1.292 Beiträge
avatar
Ort: Bergen


*´¨ )
¸.•´¸.•´¨ ¸.•*¨
(¸.•´ (¸.•´ (¸.•*´¯`*•>
schena gruas Udo


.....so wie du in den Wald reinfliegst, fliegst du nicht mehr raus
nach oben springen

#8

Red Bull X-Alps 2017

in Aktuell - Red Bull X-Alps 16.11.2016 15:09
von schwarzwaldgeier | 888 Beiträge
avatar
Ort: Deutschland

Hallo,

Pascal Purin, wie Manuel Nübel auch ein Teilnehmer von den Red Bull X-Alps 2017, hat im Juni 2016 einen neuen Höhenweltrekord aufgestellt.
Er hat die 1060 Höhenmeter von Neustift zum Elfer im Stubaital, NEUN mal hintereinander bewältigt.
9 x 1060 hm = ingsgesamt 9540 Höhenmeter an einem Tag, das ist der Wahnsinn.

Die Strecke zurück ins Tal bewältigte Pascal mit dem UFO (Hybrid-Schirm) von AIRDESIGN.
Der AIR-Design Hybrid UFO war für Andreas und mich das Vorbild für unseren Hybrid 7even.

http://www.redbull.com/de/de/adventure/s...er-an-einem-tag

0 - 3000 Hm



4000 bis 6000 Hm



9540 HM


Pascal lernte ich als 15-jährigen bei einem Sicherheitstraining am Achensee kennen.
Als Kameramann verdiente der damalige Schüler in den Ferien ein paar Groschen dazu.
Bereits in so jungen Jahren zeigte er mit dem Paraglider beim Acro fliegen sein außergewöhnliches Können.
Ursprünglich kommt er aus dem Bregenzer Wald in der Nähe von Damüls.

Das Training, das die X-Alps Teilnehmer vor diesem außergewöhnlichen Wettkampf absolvieren ist unmenschlich.
Mein allergrößten Respekt vor diesen tollen Sportlern.
Für mich ist jeder einzelne ein Gewinner!


Nice Flights Herry

Spiral 1.2, FUN 3, Vertex, Spiral 2.4, Spicy, Stunt, Flash-XC, FOX 1.5, Prisma, Arcus, Pulse 1.4, WEGUS RS, OPEN 1.5, FREE, Hero 4, Flair 2.4, OPEN 1.5 V2, OPEN 2.0, 7even, 7teen, SIX, ASTRAL Hybrid, NEXUS, ITALY

zuletzt bearbeitet 16.11.2016 15:28 | nach oben springen

#9

RE: Red Bull X-Alps 2017

in Aktuell - Red Bull X-Alps 14.12.2016 20:33
von Ofshore | 270 Beiträge
avatar
Ort: Altdorf bei Nürnberg

Servus Miteinander,

schöne Weihnachtliche Grüße von Manuel an Euch Alle!

O-Ton Manuel: X-Alps Vorbereitungen laufen super. Komm hier sau viel zum Fliegen und werde au köperlich recht fit.

Auch von mir einen schönen Advent


Servusla der Peter
nach oben springen

#10

RE: Red Bull X-Alps 2017

in Aktuell - Red Bull X-Alps 14.12.2016 20:46
von Marcus.S | 603 Beiträge
avatar
Ort: bei Villingen Schwenningen

Hallo Peter,

Danke für die Grüße. Schön auch mal wieder was von dir zu hören.
Ich drücke Manuel ganz fest die Daumen dass diesmal in der Vobereitungszeit auf die X Alps nichts schiefgeht!


Ein Tag ohne RC Paragliding ist verlorene Zeit........

In diesem Sinne, Grüße ins Forum
nach oben springen

#11

RE: Red Bull X-Alps 2017

in Aktuell - Red Bull X-Alps 15.12.2016 08:02
von schorsch | 3.035 Beiträge
avatar
Ort: Bamberg

On the way to find the perfect X-Alps-wing for me.



Manuel Nübel


mfG
Schorsch

zuletzt bearbeitet 15.12.2016 08:04 | nach oben springen

#12

RE: Red Bull X-Alps 2017

in Aktuell - Red Bull X-Alps 08.01.2017 17:40
von dl1run | 177 Beiträge
avatar
Ort: Nähe Mittweida

Wir planen in diesem Jahr einen Teil unseres Urlaubs im Salzburger Land zu verbringen. Was liegt da näher als den Termin zu den X-Alps zu legen. Ich hoffe, daß der Prolog wieder in Fuschl am See ausgetragen wird, deshalb wollen wir unser Qartier zwischen Salzburg und Fuschl aufschlagen, eventuell in der Nähe des Salzburgringes.

Hat schon jemand ähnliche Planungen?


LG Karsten
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
RC-Free mit A30-28S / RC-Nyos mit A30-8XL / Multiplex Cockpit SX mit Unisens
nach oben springen

#13

RE: Red Bull X-Alps 2017

in Aktuell - Red Bull X-Alps 29.03.2017 14:27
von Nina | 217 Beiträge
avatar
Ort: Dortmund

Die diesjährige Route der X-Alps wurde heute vorgestellt.
Hier der LINK dazu.

Start ist am 02.07.17 in Salzburg. Der 1. Turnpoint ist wieder oben auf dem Gaisberg.

@dl1run: Wir waren 2015 mit Udo, Sascha und Co. am Gaisberg und ich sage Dir, das war beeindruckend! Solltest Du Dir anschauen.
Und, der Prolog wird laut RedBull und Facebook wieder in Fuschl stattfinden!


Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt ist es besser, viel besser, als man glaubt ... © H. Grönemeyer

www.steur.de
nach oben springen

#14

RE: Red Bull X-Alps 2017

in Aktuell - Red Bull X-Alps 29.03.2017 15:29
von dl1run | 177 Beiträge
avatar
Ort: Nähe Mittweida

Hallo Nina,

dann haben wir bei unserer Planung alles richtig gemacht.

Wir übernachten fast in der Mitte zwischen Salzburg und Fuschl, in Eugendorf.
RC-Free und RC-Nyos werden natürlich dabei sein. Ich hoffe dort findet sich ein passender Platz.

Schauen wir mal, wen es noch in die Gegend zieht.


LG Karsten
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
RC-Free mit A30-28S / RC-Nyos mit A30-8XL / Multiplex Cockpit SX mit Unisens
nach oben springen

#15

RE: Red Bull X-Alps 2017

in Aktuell - Red Bull X-Alps 14.06.2017 08:05
von Administrator | 1.637 Beiträge
avatar
Ort: Geithain

„ XAlps Team HUN“ startete beim „BordairRace an der Kampenwand“

In Vorbereitung auf die „Red Bull XAlps 2017“ nutzte das „XAlps Team HUN“ den „Bordairrace Wettkampf an der Kampenwand“, um sich so langsam auf die bevorstehenden Strapazen Anfang Juli einzustimmen. Das „XAlps Team HUN“ besteht aus dem Ausnahme-Extrem Sportler PAL TAKATS und seinen Supportern FERDINAND VOGEL und SASCHA RENTEL.

Bei den Red Bull XAlps müssen die Athleten, nur zu Fuß und mit dem Gleitschirm, so schnell wie möglich von SALZBURG bis nach MONACO rennen, laufen, hiken, klettern und natürlich fliegen. Dieses Rennen genießt den Ruf der härteste Adventure- Wettkampf der Welt zu sein. Die Starter müssen sich nur zu Fuß und mit dem Gleitschirm quer, über und durch die Alpen bis nach Monaco kämpfen. Besser gesagt quälen.

Die Teams befinden sich gerade in der absoluten Endphase ihrer sportlichen und organisatorischen Vorbereitungen. Tägliches Training und jede Menge strategische Planungen sind nötig, um es überhaupt bis nach Monaco zu schaffen.

Pal Takats nutze den stark besetzten BordairRace Wettkampf an der Kampenwand als perfekte Trainingsmöglichkeit. Mit seinen Supportern Ferdinand Vogel und Sascha Rentel sollten schon mal Abläufe gelernt und Erfahrungen für die XAlps gesammelt werden. Supporter Ferdinand Vogel ist ebenfalls ein Profi Paraglider durch und durch. Als Deutscher Meister und Testpilot macht ihm so schnell keiner etwas in Sachen Paragliding vor. Beim BordairRace Wettkampf an der Kampenwand ist er gemeinsam mit Pal Takats an den Start gegangen. Da auch die Supporter absolut fit sein müssen, war die logische Konsequenz, dass Ferdinand diesen Wettkampf auch gleich mit als Trainingseinheit nutzte. Sascha Rentel hat in diesem Fall beide Piloten gleichzeitig supperted. Sowohl Pal als auch Ferdinand haben sich beim Wettkampf, der in Aschau am Chiemsee startete, super geschlagen. Bei diesem Wettkampf haben die Teilnehmer die Aufgabe vom Startpunkt möglichst weit weg und wieder zurück zu kommen. Nur mit dem Gleitschirm und zu Fuß. Die Flugausrüstung müssen die Piloten, so wie es auch bei den XAlps geregelt ist, immer bei sich tragen. Paraglider, Helm, Gurtzeug und Rettungsschirm müssen permanent vom Piloten mitgeführt werden. Gewonnen hat derjenige, der den weitest entfernten Wendepunkt gesetzt hat und nach 33 Stunden marschieren, klettern und fliegen rechtzeitig ins Ziel zurück gelangt. Der Fluganteil muss mindestens 20% betragen.

Pal zeigte tolle Flüge. Dank einer sensationellen Laufleistung und Kämpferherz nach dem unglücklichen Absaufer erlangte er noch den 10. Platz.
Das Team HUN ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Äußerst erfreulich ist auch, dass MANUEL NÜBEL, der ebenfalls bei den XAlps startet, bei diesem Wettkampf an der Kampenwand den 2. Platz hinter XAlps Abonemments-Sieger Christian Maurer belegen konnte. Manuel startet bei den XAlps als Team GER2. Er konnte sich mit einem genialen Flug und guter läufersicher Leistung verdient auf dem zweiten Rang platzieren. Die Teams sind untereinander befreundet und haben sich auch während des Wettkampfs gegenseitig unterstützt. Die Supporter haben sich zeitweise sogar zusammen getan und sind im Konvoi ihren Piloten gefolgt, als diese, teils in Formation geflogen, auf gleicher Route waren. Fairer Sportsgeist kann man da nur sagen und super Leistung von Manuel Nübel. Klasse gemacht.

Das werden sicherlich sehr spannende XAlps 2017.

Es waren mehr als 70 Teilnehmer. Geniale sportliche Leistungen von allen Sportlern.




















Danke Sascha für die Info und Fotos.


have fly with fun, Roland - Administrator

RCParagliding | RC-Paragliding with fun - Informationen rund um das RC-Paragliding

Urlaub und Fliegen an der Ostsee ...
Ferienwohnung Buchentraum 1/4

Seabreeze Parachute | Stunt 3.0 | RC-Free | RC-Free V2 | RC-Flair 2.4 | RC-Nexus | PARAELCH 0.45 - "freespirit"

zuletzt bearbeitet 14.06.2017 08:15 | nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: chico65
Besucherzähler
Heute waren 86 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 796 Gäste und 65 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2405 Themen und 20671 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Baumschubser, parayumi, RC para SKY
Besucherrekord: 82 Benutzer (30.12.2017 16:35).

disconnected RCPF Foren Chat Mitglieder Online 1
Userfarben : Administratoren, Moderatoren, Planer, Mitglieder,
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen