Ein Forum für RC-Paraglider, RC-Hängegleiter von AirC2Fly / Punkair, Hacker RC-Paraglider, RC - Para Sky, RC - Para World.

 Immer AKTUELL mit dem RCParaglidingForum NEWS Ticker.

 

Jetzt abonnieren ...



Cefics / RCPF Events 2019 auf einen Blick und Anmeldung - hier klicken



Google Translator - wähle Deine Sprache | Choose your language



#1

Transport unserer Modelle auf den Events

in Exklusivberichte, Magazin 05.03.2018 19:46
von Administrator | 1.762 Beiträge
avatar
Ort: Geithain

Für alle Teilnehmer, die das erste Mal an einem Event teilnehmen, ein sehr wichtiges Thema.

Wie transportiere ich meine Modelle auf den Berg ?


Neues vom RC-PARA-DIES, Danke @AndyFunke

Der Transport von RC-Modellen ist immer so eine Sache. Genau da sehe ich einen wirklich enormen Vorteil bei unseren Modellen.
Wenn wir an die Events fahren haben wir meistens fünf bis sechs Modelle dabei.

Weiterlesen ...


Viele unserer Forenuser haben sich für diese Variante entschieden. Platz für Modell, Akku, Ersatzteile und Fernsteuerung.
Nicht immer hat man die Möglichkeit "Gefahren" zu werden, da heißt es schon "... wir kraxeln auf den Berg "

Hier ein Beispiel: FlyAlps Damüls 1 - Taschen von Brubaker


have fly with fun, Roland

RCPF Team - Administrator

RCParagliding | RC-Paragliding with fun - Informationen rund um das RC-Paragliding

Urlaub und Fliegen an der Ostsee ...


Seabreeze Parachute | Stunt 3.0 | RC-Free | RC-Free V2 | RC-Flair 2.4 | RC-Nexus | PARAELCH 0.45 - "freespirit" l Skyman CrossAlps


zuletzt bearbeitet 06.03.2018 12:16 | nach oben springen

#2

RE: Transport unserer Modelle auf den Events

in Exklusivberichte, Magazin 06.03.2018 11:56
von Pumuckel | 111 Beiträge
avatar
Ort: 55411 Bingen

Die Taschen sind ideal, habe ich auch im Einsatz


Gruß Martin
nach oben springen

#3

RE: Transport unserer Modelle auf den Events

in Exklusivberichte, Magazin 15.10.2018 09:14
von carpinho | 27 Beiträge
avatar
Ort: Köngen

Hallo zusammen,

aktuell mache ich mir auch Gedanken, wie ich mein Equipment platzsparend, sicher und gut transportabel (auch zu Fuß), einpacken soll.

Es gibt hier verschiedene Vorschläge, bspw. mit Skischuhtaschen. Diese Vorschläge sind super, da Gleitschirm und Sender inklusive Zubehör in einer Tasche/Rucksack verpackt ist.

Aber wie macht ihr das mit den Armen der Gondel und den Steuerknüppel des Senders? Wenn die Tasche dann hochgenommen/auf den Rücken geschnallt wird, dann könnten doch die Seitenwände der Tasche diese sensiblen Bauteile verbiegen/beschädigen?

Habt ihr irgendwie eine Aussteifung der Tasche eingebaut oder bspw. den Sender nochmal in einer Box oder Koffer?

Ich möchte nicht „die Tasche für die Tasche“, sondern einfach alles sicher verpackt haben.

Danke bereits für eure Vorschläge!

Grüße, Ede



nach oben springen

#4

RE: Transport unserer Modelle auf den Events

in Exklusivberichte, Magazin 15.10.2018 10:16
von NieDa-Alpin | 1.407 Beiträge
avatar
Ort: Bergen

Servus Ede,

zu deinen Bedenken bezüglich der Fernsteuerung, die Knüppel können sehr einfach geschützt werden mit, zum einem mit einem Knüppelschutz (ich habe mal ein Bild angefügt) die kann man in verschiedenen Ausführungen selber drucken (lassen) und anschließend das Ganze noch in eine Sendertasche, z.B. von HK.
Kosten halten sich in Grenzen.



Die Arme des Piloten, einfach nach unten neben dem Sitz stellen, so stehen sie nicht ab. Solltest du wiederum die Arme wie Jesus am Kreuz abstehend haben, ist das natürlich etwas unpraktisch.

Als Aussteifung hatte ich in der Tasche Schaumstoffplatten.

In der Zwischenzeit fliege ich ohne Käfig und lege alles in einen Rucksack, der angenehmer zu tragen ist. Sende ist geschützt wie oben beschrieben und der Pilot mit Schirm wird mit der ebenfalls oben beschriebenen Armstellung einem Jutesack oben drauf gelegt, dass kann er locker ab, denn beim Landen muss er immer wieder mal mehr einstecken.


*´¨ )
¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•´ (¸.•*´¯`*•>
schena gruas Udo


.....so wie du in den Wald reinfliegst, fliegst du nicht mehr raus

"Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit.....Kompliziert bauen kann jeder!"
>Sergei Koroljow, russischer Raketenpionier<


nach oben springen


 Immer AKTUELL mit dem RCParaglidingForum NEWS Ticker.

 

Jetzt abonnieren ...


Besucher
6 Mitglieder und 19 Gäste sind Online:
mArcus, eagle51, Gelegenheitsflieger, Dauphin, schwarzwaldgeier, Jörn2

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: mille68
Besucherzähler
Heute waren 898 Gäste und 67 Mitglieder, gestern 907 Gäste und 63 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2695 Themen und 22683 Beiträge.

Heute waren 67 Mitglieder Online:
alaska, AMBER Specs, andi x andi, Andre, Annie, Arcus 61, Baumschubser, Bernd S., Bienenkönig, carpinho, Cooky, D-ULI, Dauphin, dl1run, Donzappus, Druggi, eagle51, evo3, FelixG, fliegersepp, frans oudt, Gelegenheitsflieger, Hellman, Hubazsw, J. Schweigler, jeremias29, Jimmmmy, Jörn2, KaiTing, Karl, kul, Listiger Lurch, malu76, mArcus, Micha500, Mikelman, mille68, mkenngott, Nina, Ofshore, pac.martin, Para Plettenberg, Para-Burki, parapit, ParaSauerland, parayumi, Puste, racetec1, Rainer88, Ralf, Razzo, rcppg, richard, Rolf1, Rollmops, romeo-hotel, runway07, sbk3ba, schorsch, schwarzwaldgeier, Skywalker, Solitare, steveman, Stieglitz44, tomtom72, Urs, Uwe Schulz
Besucherrekord: 92 Benutzer (31.12.2018 12:25).

disconnected RCPF Foren Chat Mitglieder Online 6
Userfarben : Administratoren, Moderatoren, Mitglieder,
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen