@AMBER Specs, Matthias mit seinem WILCO 1.8

Ort: Cefics | RCPF FlyAlps Damüls 1

Foto: Schorsch


Cefics / RCPF Events auf einen Blick - hier klicken






Google Translator - wähle Deine Sprache | Choose your language



#1

Was soll ich mitnehmen.

in Fragen 06.03.2018 16:32
von Pumuckel | 84 Beiträge
avatar
Ort: 55411 Bingen

Hallo Freunde,
Im Sommer geht es nach Belgien an Wasser wo es auch Grösse Dünen gibt. Da ist bekanntlich immer recht viel Wind. Jetzt bin ich mir nicht suchen was ich da nehmen soll.
Cross Alp mit 3,3 kg oder den Nyos mit 1,8 kg
Klar gehen beide mit aber was meint ihr was besser geht? Ich habe noch keine Erfahrung mit so einem Fluggebiet.


Gruß Martin
nach oben springen

#2

RE: Was soll ich mitnehmen.

in Fragen 06.03.2018 16:50
von Micha500 | 1.294 Beiträge
avatar
Ort: Dortmund

Nyos und Gewicht


Weils Spaß macht!!!
Free Paraelch 0.45 Swift Picus Agilis Crossalps
nach oben springen

#3

RE: Was soll ich mitnehmen.

in Fragen 07.03.2018 00:32
von Gelöschtes Mitglied
avatar

...beide eher was für die Bergwelt 😉


Schirme: Free, Free V2, RC-Astral V2, RC-Nyos, RC-Nexus, RC-CrossAlps und den Einen oder Anderen aus Frankreich...
nach oben springen

#4

RE: Was soll ich mitnehmen.

in Fragen 07.03.2018 00:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich fliege am Meer meist den Hybrid 1.8 oder auch den Power 1.1 damit kann man prima an den Dünen Soaren und mit Gewichten spielen... ich hatte es mit dem Nyos und Beschleuniger mal versucht es ging aber Spaß war eher mit dem Hybrid 1.8. das Problem ist dass wenn du in geringer Höhe, und am Meer fliegt man eher nieder, beim Nyos mit dem Beschleuniger arbeitest sinkt er erheblich und du musst dann ständig mit dem Motor nachhelfen dass er nicht einschlägt... Soaren am Meer klappt besser wenn man etwas mit den Gewichten spielt und die Luftbewegung zwischen Land und Meer ausnutzt... zum CA kann ich am Meer noch nichts sagen, da ich ihn bisher nur am Hang und ohne Beschleuniger geflogen bin. Liebe Grüße Michael


Schirme: Free, Free V2, RC-Astral V2, RC-Nyos, RC-Nexus, RC-CrossAlps und den Einen oder Anderen aus Frankreich...
nach oben springen

#5

RE: Was soll ich mitnehmen.

in Fragen 07.03.2018 07:11
von Administrator | 1.637 Beiträge
avatar
Ort: Geithain

@smartFlyer, Michael, bitte auf die Fragestellung achten!

CrossAlps oder Nyos, das war seine Frage?


have fly with fun, Roland

RCPF Team - Administrator

RCParagliding | RC-Paragliding with fun - Informationen rund um das RC-Paragliding

Urlaub und Fliegen an der Ostsee ...


Seabreeze Parachute | Stunt 3.0 | RC-Free | RC-Free V2 | RC-Flair 2.4 | RC-Nexus | PARAELCH 0.45 - "freespirit" l Skyman CrossAlps

zuletzt bearbeitet 07.03.2018 07:18 | nach oben springen

#6

RE: Was soll ich mitnehmen.

in Fragen 07.03.2018 07:47
von schwarzwaldgeier | 889 Beiträge
avatar
Ort: Deutschland

Hallo Martin,

die Antwort ist eindeutig.

Bin mittlerweile fast 40 verschiedene RC Paraglider am Meer, in den Bergen und in der Ebene geflogen.
Mein Resümee, es gibt momentan keinen besseren als den CrossAlps.
Du wirst damit sehr viel Spaß haben.



Wenn es mit dem CrossAlps nicht geht, geht es mit keinem anderen RC Paraglider.
Beim Flug im Video bin ich den CrossAlps mit 3,2 kg geflogen.

Viel Spaß


Flying in the Para-dise
Nice Flights
Herry

Spiral 1.2, FUN 3, Vertex, Spiral 2.4, Spicy, Stunt, Flash-XC, FOX 1.5, Prisma, Arcus, Pulse 1.4, WEGUS RS, OPEN 1.5, FREE, Hero 4, Flair 2.4, OPEN 1.5 V2, OPEN 2.0, 7even, 7teen, SIX, ASTRAL Hybrid, NEXUS, ITALY, TWENTY-7even, OLYMPIC, X-Alps, CrossAlps, GIN FLY

zuletzt bearbeitet 07.03.2018 08:28 | nach oben springen

#7

RE: Was soll ich mitnehmen.

in Fragen 07.03.2018 08:41
von schorsch | 3.038 Beiträge
avatar
Ort: Bamberg

Hallo Michael oder

ich bin den Nyos an der Nordseeküste mit Beschleuniger geflogen und das geht super. Man muss natürlich wissen, wie man einen Beschleuniger einsetzt. Wird der Beschleuniger falsch bzw. nicht dosiert eingesetzt, dann passieren solche Dinge Du geschrieben hast. Der Beschleuniger reagiert u.a. auch beim Nyos zu 100 %.

Für Martin
Ich würde sagen nimm beide Schirme (nehmen nicht viel Platz weg) mit und wenn es ganz heftig wird dann zusätzlich mit Gewicht.


mfG, Schorsch

RCPF Team - Administrator

Free V2; Flair 2.4; Nexus; Nyos; Flair 4.5; CrossAlps

zuletzt bearbeitet 07.03.2018 09:30 | nach oben springen

#8

RE: Was soll ich mitnehmen.

in Fragen 07.03.2018 10:53
von Sascha Rentel | 597 Beiträge
avatar
Ort: Dudenhofen

Beide Schirme mitnehmen. Vielseitiger beim Fliegen an der Kueste ist der Crossalps. Was in den den Bergen gut geht das geht woanders erst recht gut.
Ich fliege beim Soaren den Crossalps. Und das ist das, was man an der Kueste macht.
Wenn der Wind stark ist kann ich trotzdem noch relativ leicht fliegen.
Gerade bei statkem Wind braucht man einen schnellen Schirm. Crossalps.
Sollte der Wind nicht so stark kann die Leistung des Crossalps perfekt genutzt werden.
Lg Sascha


liebe Grüße, Euer Säsch

RCPF Team - Moderator

www.sturmkind.com
www.cefics.com
www.punkair.com
www.sturmkind-shop.com
www.airc2fly.de
nach oben springen

#9

RE: Was soll ich mitnehmen.

in Fragen 07.03.2018 11:30
von Sascha Rentel | 597 Beiträge
avatar
Ort: Dudenhofen

Noch einen Tipp fuer Euch. Aus Euren Erfahrungen ist deutlich zu erkennen, dass Ihr den Beschleuniger viel zu oft und falsch einsetzt.
Der Beschleuniger wird im normalen Flug nicht verwendet. Erst recht nicht beim Soaren. Hier abeitet man hauptsaechlich nur mit der Bremse. Der Beschleuniger kommt nur dann zum Einsatz, wenn ich ins Lee abgetrieben wurde. Wenn dies der Fall war so wurde bereits vorher versaeumt sich weiter vorne im Luv aufzuhalten.
Mit Beschleuniger dauerhaft zu Soaren macht gar keinen Sinn. Die Leistung des Schirmes wird dadurch veraendert. Aktives Fliegen ist hier gefragt.
Der Schirm muss ohne Beschleuniger l fliegen als der Wind weht. Also braucht Ihr bei starkem Wind Schirme, die ohne Beschleunigung schon schnell sind. Die Devise ist einen Schirm zu haben, der mit wenig Gewicht gut vorwaerts geht. Hier wird jetzt mit der Bremse die Geschwindigkeit, das Steigen kontrolliert, mit der Flugtechnik der Bereich am Hang Duene gewahlt wo der staerkste Auftrieb ist.
Also fuer alle. Der Beschleiniger ist nicht dazu da, dass man dauerhaft damit fliegt.
Beim Moosber Cup gibt es einen eigenen Theorie und Praxisblock nur zum Thema fliegen mit Beschleuniger.
Es ist uebrigens voellig egal ob am Meer oder in den Bergen beim SOAREN.
Wenn der Wind laminar anliegt, das kommt in den Bergen genauso vor wie an der Küste, ein entsprechender Prallhang ( Moosberg;-) )vorhanden ist, wird gesoart. Soaring bei laminarem Wind ist egal wo. Da sind Berge und Duenen voellig identisch.
Faktoren sind Staerke des Windes, Winkel und Hoehe des Hanges Duene , und die richtige Windrichtung. Am Besten natuerlich, wenn der Wind direkt von vorne kommt. In den Bergen kann es da noch anspruchsvoller werden, weil auch thermische Komponenten mit einfließen koennen. Da vermischen sich dann die Aufwinde.
Lg Saesch


liebe Grüße, Euer Säsch

RCPF Team - Moderator

www.sturmkind.com
www.cefics.com
www.punkair.com
www.sturmkind-shop.com
www.airc2fly.de
nach oben springen

#10

CrossAlps und die Bremse

in Fragen 07.03.2018 11:45
von schwarzwaldgeier | 889 Beiträge
avatar
Ort: Deutschland

Noch ein Zusatz zu Saschas Kommentar.
Bei sehr schwachen Aufwind Bedingungen, bei denen der Schirm normalerweise nicht mehr steigt,
steigt der CrossAlps durch das Einsetzen der Bremse. Dieses Verhalten hatte ich so ausgeprägt bis
jetzt bei keinem anderen RC Paraglider. Vor drei Wochen testete ich das mit dem Nexus.
Dieser hat durch die Bremse wie jeder Paraglider auch ein bisschen besseres Steigen, aber
bei weitem nicht so wie der CrossAlps.
Die Bremse habe ich auf einen drei Stufen Schalter gelegt.

Probiert es einfach selber aus und ihr werdet staunen.
Schwaches Steigen, CrossAlps im Trimmflug sinkt leicht.
Erste Stufe Bremse CrossAlps hält die Höhe.
Zweite Stufe Bremse und der CrossAlps steigt.

Möchte man den CrossAlps am Hang landen, kann dieses Phänomen zum Handycap werden.
Jedes mal wenn man die Bremse halb durchzieht steigt der CrossAlps wieder auf.
In diesem Fall setze ich "ausnahmsweise" zusätzlich zur Bremse den Beschleuniger ein.
Oft sind die Hanglandeplätze bei mir relativ klein.

Viel Spaß und schöne Thermik und Soaring Flüge.


Flying in the Para-dise
Nice Flights
Herry

Spiral 1.2, FUN 3, Vertex, Spiral 2.4, Spicy, Stunt, Flash-XC, FOX 1.5, Prisma, Arcus, Pulse 1.4, WEGUS RS, OPEN 1.5, FREE, Hero 4, Flair 2.4, OPEN 1.5 V2, OPEN 2.0, 7even, 7teen, SIX, ASTRAL Hybrid, NEXUS, ITALY, TWENTY-7even, OLYMPIC, X-Alps, CrossAlps, GIN FLY, Rasty

zuletzt bearbeitet 07.03.2018 11:50 | nach oben springen

#11

RE: CrossAlps und die Bremse

in Fragen 07.03.2018 16:05
von Pumuckel | 84 Beiträge
avatar
Ort: 55411 Bingen

Danke für die vielen Infos. Werfe beide mitnehmen und dann Spaß haben.


Gruß Martin
nach oben springen

#12

RE: CrossAlps und die Bremse

in Fragen 07.03.2018 18:17
von Administrator | 1.637 Beiträge
avatar
Ort: Geithain

Hallo Martin,

@AndyFunke vom RC-Para-Dies hat das Soaren in seinen Beiträgen erklärt.

Weitere Info findest Du hier - Soaren an der Hangkante

und im Teil 2 Soaring an der Hangkante Teil 2

Vielleicht schaffst Du es uns auf einem Event zu besuchen, am Moosberg oder in Damüls.

Hier bekommst Du noch mehr Informationen zum Soaren und richtigen Einsatz eines Beschleunigers.


have fly with fun, Roland

RCPF Team - Administrator

RCParagliding | RC-Paragliding with fun - Informationen rund um das RC-Paragliding

Urlaub und Fliegen an der Ostsee ...


Seabreeze Parachute | Stunt 3.0 | RC-Free | RC-Free V2 | RC-Flair 2.4 | RC-Nexus | PARAELCH 0.45 - "freespirit" l Skyman CrossAlps

zuletzt bearbeitet 07.03.2018 18:28 | nach oben springen

#13

RE: CrossAlps und die Bremse

in Fragen 07.03.2018 18:36
von Pumuckel | 84 Beiträge
avatar
Ort: 55411 Bingen

Das werde ich nicht schaffen, zu weit. Heidelberg habe ich eingeplant. Ist zwar nichts mit soaren aber Infos


Gruß Martin
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Suche Fluggebiete im Allgäu - Oberstaufen
Erstellt im Forum Deutschland von mkenngott
3 27.04.2018 19:35goto
von Airwolf • Zugriffe: 350
FREE V2 Feierabendflug
Erstellt im Forum Videos von schorsch
2 15.08.2017 21:10goto
von Rainer88 • Zugriffe: 937
Gleitschirm Lehrfilm über Wolken, Wind und Thermik
Erstellt im Forum Aus dem manntragenden Paragliding von AMBER Specs
0 16.05.2016 15:21goto
von AMBER Specs • Zugriffe: 366
Akro Allgemein
Erstellt im Forum Allgemein von
0 07.09.2015 10:28goto
von Hannes Vatter • Zugriffe: 539
Harry aus Oberfranken
Erstellt im Forum RC-Para Piloten stellen sich vor von
5 22.05.2015 20:06goto
von schorsch • Zugriffe: 579
Hacker Moosberg Cup 2015 - das Programm
Erstellt im Forum Hacker Moosberg Cup 2015 von
0 07.04.2015 13:41goto
von Administrator • Zugriffe: 380
Antrieb und Gewicht beim Free (tuning)
Erstellt im Forum Einstellungen von
68 04.04.2016 21:38goto
von Anatol • Zugriffe: 6411
RC-Free - Fliegen am Strand von Fanø / DK
Erstellt im Forum Berichte von
1 08.11.2014 08:33goto
von FunandFly • Zugriffe: 1334

Besucher
1 Mitglied und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: chico65
Besucherzähler
Heute waren 546 Gäste und 46 Mitglieder, gestern 734 Gäste und 55 Mitglieder online.


disconnected RCPF Foren Chat Mitglieder Online 1
Userfarben : Administratoren, Moderatoren, Planer, Mitglieder,
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen