Ein Forum für RC-Paraglider, RC-Hängegleiter von AirC2Fly / Punkair, Hacker RC-Paraglider, RC - Para Sky, RC - Para World.

 Immer AKTUELL mit dem RCParaglidingForum NEWS Ticker.

 

Jetzt abonnieren ...



Cefics / RCPF Events 2019 auf einen Blick und Anmeldung - hier klicken



Google Translator - wähle Deine Sprache | Choose your language



#1

Setup für den Cross Alps 1.9 Gelb

in Motoren, Regler, Servos 26.08.2018 23:10
von parayumi | 158 Beiträge
avatar
Ort: Alteglofsheim

Hallo,

Gibt es schon die ersten Erfahrungen mit dem CA 1.9 gelb?
Wie verhält er sich beim stärkerem Wind, was für Abfluggewicht, ...
Welches Gurtzeug, Servo, Motor, ...


Lg Martin


Free, Arcus, Astral hybrid


zuletzt bearbeitet 28.08.2018 06:30 | nach oben springen

#2

RE: Cross Alps 1.9 Gelb

in Motoren, Regler, Servos 27.08.2018 06:31
von Listiger Lurch | 87 Beiträge
avatar
Ort: Raum Nürnberg

G´Morgen,
ich besitzen zwar noch keinen CA 1.9, möchte ihn mir aber zu Weihnachten schenken.

Meine Vorstellung geht dahin,
Gondel Größe M, 10" Prop usw. von Hacker (das habe ich noch rumliegen)
Lenkservos Savöx SA 1256 TG
Beschleuniger SA 1230SG
Dieses System fliege ich auch bei meinem Nyos.
Als Pilot möchte ich mir aber Peer zulegen.

Denke, das sollte im Großen und Ganzen dann so funktionieren.


Grüße
Joachim


Modellflug, Heli und Paraglider; Militärmodellbau
Mit meinem Hobby kann ich Probleme lösen, die ich ohne dieses Hobby gar nicht hätte.
parayumi hat sich bedankt!
nach oben springen

#3

RE: Cross Alps 1.9 Gelb

in Motoren, Regler, Servos 27.08.2018 08:58
von dl1run | 197 Beiträge
avatar
Ort: Nähe Mittweida

Hallo,

nach meinen Informationen kann der kleine CA mit dem selben System wie der Nyos geflogen werden. Sollte so also passen.


LG Karsten
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
RC-Free mit A30-8XL und Doppelprop / RC-Nyos mit A30-8XL / Multiplex Cockpit SX 9 mit Unisens-Telemetrie

parayumi hat sich bedankt!
nach oben springen

#4

RE: Cross Alps 1.9 Gelb

in Motoren, Regler, Servos 27.08.2018 13:06
von schorsch | 3.286 Beiträge
avatar
Ort: Bamberg

Hallo Martin

Ich persönlich habe den "kleinen CrossAlps" nicht in meinem Hangar. Wie er fliegt ??? bei wenig Wind bzw. mehr Wind, können hier bestimmt Piloten berichten, die ihn schon im Einsatz haben.

Ob es Unterschiede zum größeren Bruder gibt ????

Abfluggewicht oder technischen Angaben kannst Du hier nachlesen: CrossAlps 1.9


mfG, Schorsch

RCPF Team - Administrator

Free V2; Flair 2.4; Nexus; Nyos; Flair 4.5; CrossAlps; Wilco 1.3


parayumi hat sich bedankt!
nach oben springen

#5

RE: Cross Alps 1.9 Gelb

in Motoren, Regler, Servos 27.08.2018 20:39
von eagle51 | 30 Beiträge
avatar
Ort: Emmendingen

hallo Listiger Lurch!

meinst Du nicht, es wäre besser, die 1230-er Servos für die Arme zu benutzen? Ich glaube die 1256-er sind etwas schwach.

Gruß Gerhard


POWER 1.1, CrossAlps, CAMO (+ Helis, Copter und diverse Flächenmodelle)
nach oben springen

#6

RE: Cross Alps 1.9 Gelb

in Motoren, Regler, Servos 27.08.2018 21:45
von Micha500 | 1.378 Beiträge
avatar
Ort: Dortmund

Für den kleinen CA reichen die sicher, selbst bei einem leichten normalen CA gehen die 1256er.


Weils Spaß macht!!!
Free Paraelch 0.45 Swift Picus Agilis Crossalps
nach oben springen

#7

RE: Cross Alps 1.9 Gelb

in Motoren, Regler, Servos 28.08.2018 05:07
von Listiger Lurch | 87 Beiträge
avatar
Ort: Raum Nürnberg

Hatte noch nie Probleme mit den Servos beim Nyos.
Fliege seit Juli 2017 diese im Nyos.


Modellflug, Heli und Paraglider; Militärmodellbau
Mit meinem Hobby kann ich Probleme lösen, die ich ohne dieses Hobby gar nicht hätte.
nach oben springen

#8

RE: Cross Alps 1.9 Gelb

in Motoren, Regler, Servos 28.08.2018 07:29
von J. Schweigler | 69 Beiträge
avatar
Ort: Mettmann

Moin,

es macht in der Tat mehr Sinn, die 1230 auf die Arme zu legen und die 1256 auf den Beschleuniger. Grundsätzlich braucht der Beschleuniger zwar mehr Kraft, aber durch den vergleichsweise kürzeren Weg und die dadurch deutlich besseren Hebelverhältnisse muss das Servo nicht so kräftig sein, wie die Steuerservos, die ja nur deshalb so viel Kraft benötigen, weil der Arm recht lang ist. Gerade wenn eine Akroumlenkung genutzt wird, bleibt von der Kraft nämlich nicht mehr allzu viel übrig.

Zum CrossAlps 1.9; dieser harmoniert bestens mit Peer L samt 11" - Ring. Das stellt bei ca. 2,5kg auch die Idealkombi dar. Natürlich kann er auch mit anderen Systemen geflogen werden. Leichter, wie auch schwerer geht problemlos.

Gruß, Joachim


mit Fliegergruß, Joachim

RCPF Team - Moderator

http://www.airc2fly.de


Sascha Rentel findet das Top
parayumi hat sich bedankt!
nach oben springen

#9

RE: Cross Alps 1.9 Gelb

in Motoren, Regler, Servos 28.08.2018 10:20
von FunFlyer | 6 Beiträge
avatar
Ort: Baden-Baden

Hallo guten Morgen!

Ich kann Euch zusammengefasst kurz meine Flugerfahrungen mit dem CA 1.9 berichten, gestern habe ich ihn fertig eingestellt und eingeflogen.

Kurz zum Setup. Aktuell fliege ich die 3-Meterklasse mit einem semiscalen EVO 10" Setup. In Sitz und am Beschleuniger verbaute Ditex TD2612P (gibt es leider nicht mehr, jetzt nur noch den teureren S), sowie als Antrieb einen Hacker A30-8XL an einer 10x4,7 2-Blatt-Prop, YGE 65 LVT Telemetrieregler und 4S 3200mAh Akku. Den Metallsitz habe ich gekürzt um das System auch maximal leicht fliegen zu können, so ab 1,1 Kg.

Für den CA 1.9 habe ich durch Auflasten mit Softblei ein Abfluggewicht mit ca. 2,15 Kg. Die Bedingungen waren nicht ganz optimal, da es etwas wechselwindig war so bis 15 Km/h. Nach dem Einstellen der Bremsleinen, nach bekannter Methode, erfolgte dann die erste Freigabe des Systems... Airborn ;-) Noch einen Satz zu den Bremsleinen, die Markierung hat sicher keine Bedeutung, die Leinen sind erheblich zu lange, locker 25 cm.

UND??? was soll ich sagen, schlicht genial! Der CA steigt in Windeseile nach oben und fühlt sich sofort super an, im Vergleich zum großen Bruder wirkt er erheblich stabiler, dabei agil und wendiger, natürlich bedingt durch die kleinere Größe. Mit dem von mir beim zweiten Start aufgelegten Gewicht von 2,3 Kg war er auch sehr zügig unterwegs und setzte sich gegen den Wind sehr gut durch. Mein verbauter Beschleuniger macht einen Weg von ca. 6 cm, setzt man diese voll ein stellt die Kappe sich nicht mehr gegen den Wind und eine wirklich beschleunigte Fahrt setzt sofort ein, aus dem Wind heraus geflogen und beschleunigt ist daher auch Vorsicht geboten, da der Beschleuniger dann ähnlich dem Drücken beim Segelfliger wirkt, der Einsatz war aber in keiner Situation kritisch. Die Landungen gegen den Wind lassen sich prima ausflaren, so dass mit quasi null Fahrt aufgesetzt werden kann oder eine Landung per Fangen möglich ist. Ich verwende übrigens keine Acroumlenkung und die Kunststoff Arme von Hacker der Weg beträgt ca. 22 cm, dies reicht völlig aus um den Schirm abreißen zu lassen.

Dies nur auf die Schnelle, Euch einen schönen Tag!
Michael


Nexus, Nyos, CA, SER, an Jeti DS14
Folgende Mitglieder finden das Top: J. Schweigler, Mikelman, parayumi, DerHexer, Sascha Rentel und schorsch
J. Schweigler, Mikelman, parayumi und DerHexer haben sich bedankt!
nach oben springen

#10

RE: Cross Alps 1.9 Gelb

in Motoren, Regler, Servos 28.08.2018 10:40
von eagle51 | 30 Beiträge
avatar
Ort: Emmendingen

Hi Micha - Du machst einem ja richtig Lust und den Mund wässrig!
Gruss Gerhard


POWER 1.1, CrossAlps, CAMO (+ Helis, Copter und diverse Flächenmodelle)
nach oben springen

#11

RE: Cross Alps 1.9 Gelb

in Motoren, Regler, Servos 28.08.2018 12:28
von FunFlyer | 6 Beiträge
avatar
Ort: Baden-Baden

@Gerhard,
die Lust ist berechtigt - Du lass uns sehr gerne mal zusammen fliegen gehen, das musst Du erlebt haben :-)
Gruss Michael

PS was ich noch vergessen habe zu erwähnen, sensationelle Sichtbarkeit durch das gelbe Design!


Nexus, Nyos, CA, SER, an Jeti DS14
Sascha Rentel findet das Top
nach oben springen

#12

RE: Cross Alps 1.9 Gelb

in Motoren, Regler, Servos 30.08.2018 14:35
von Mikelman | 7 Beiträge
avatar
Ort: Wiesbaden

Vielen Dank für den schönen Bericht, hab gestern ähnliche Erfahrungen gemacht. War mit 2,2 kg bei 5 bis 15km/h und es war einfach Genial. Allerdings sind meine Steuerwege noch zu kurz. Er geht nicht in den Backstall. Werde eine Umlenkung einbauen.
Liebe Grüße Mikel


Sascha Rentel findet das Top
FunFlyer hat sich bedankt!
nach oben springen

#13

RE: Cross Alps 1.9 Gelb

in Motoren, Regler, Servos 30.08.2018 18:22
von FunFlyer | 6 Beiträge
avatar
Ort: Baden-Baden

@Mikelman, kannst du nachmessen, wieviel Weg Deine Arme machen?

Wenn Du auch auf um die 22 cm kommst, solltest du bevor Du die Acroumlenkung einbaust nochmal überprüfen, ob Deine Bremsleinen auch richtig eingestellt sind, ich hatte Anfangs auch das Problem, da ich die Leinen etwas zu lange gelassen hatte, folglich war der Leerweg zu groß und dann geht er nicht in den Stall, als ich nachgestellt hatte, war es dann kein Problem mehr, Stall, Steilspirale, alles top ;-) und als Nebeneffekt hat sich ein messerscharfes Steuerverhalten eingestellt, wobei das natürlich Geschmacksache ist, das nur als kleiner Tipp.

Liebe Grüße Michael


Nexus, Nyos, CA, SirER, CAMO an Jeti DS14
nach oben springen

#14

RE: Cross Alps 1.9 Gelb

in Motoren, Regler, Servos 04.09.2018 20:13
von dl1run | 197 Beiträge
avatar
Ort: Nähe Mittweida

Hallo,

Frage an Alle: wie bekomme ich das Grinsen aus dem Gesicht?
Habe heute mit dem gelben CA meinen Erstflug gemacht. Einfach großartig. Ich habe einfach meinen Nyos ausgehängt und den CA an die Gondel, Acroumlenkung angeschraubt und die Bremsleinen grob eingestellt. Ein paar mal aufgezogen und geschaut, ob die Bremsleinen Wirkung zeigen.
Der erste Startversuch fast ohne Wind - kein Problem. Links - Rechts - leichtes Bremsen. Alles ok. Natürlich muß alles noch optimiert werden, aber die ersten beiden Flüge machen Lust auf mehr.
Jetzt fehlt noch der neue Propkäfig, denn der CA bekommt eine neue Gondel mit Peer.


LG Karsten
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
RC-Free mit A30-8XL und Doppelprop / RC-Nyos mit A30-8XL / Multiplex Cockpit SX 9 mit Unisens-Telemetrie

Folgende Mitglieder finden das Top: Administrator, schorsch und J. Schweigler
schorsch hat sich bedankt!
nach oben springen


 Immer AKTUELL mit dem RCParaglidingForum NEWS Ticker.

 

Jetzt abonnieren ...


Besucher
4 Mitglieder und 20 Gäste sind Online:
Jörn2, Jimmmmy, ParaSauerland, steveman

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: mille68
Besucherzähler
Heute waren 875 Gäste und 67 Mitglieder, gestern 907 Gäste und 63 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2694 Themen und 22681 Beiträge.

Heute waren 67 Mitglieder Online:
alaska, AMBER Specs, andi x andi, Andre, Annie, Arcus 61, Baumschubser, Bernd S., Bienenkönig, carpinho, Cooky, D-ULI, Dauphin, dl1run, Donzappus, Druggi, eagle51, evo3, FelixG, fliegersepp, frans oudt, Gelegenheitsflieger, Hellman, Hubazsw, J. Schweigler, jeremias29, Jimmmmy, Jörn2, KaiTing, Karl, kul, Listiger Lurch, malu76, mArcus, Micha500, Mikelman, mille68, mkenngott, Nina, Ofshore, pac.martin, Para Plettenberg, Para-Burki, parapit, ParaSauerland, parayumi, Puste, racetec1, Rainer88, Ralf, Razzo, rcppg, richard, Rolf1, Rollmops, romeo-hotel, runway07, sbk3ba, schorsch, schwarzwaldgeier, Skywalker, Solitare, steveman, Stieglitz44, tomtom72, Urs, Uwe Schulz
Besucherrekord: 92 Benutzer (31.12.2018 12:25).

disconnected RCPF Foren Chat Mitglieder Online 4
Userfarben : Administratoren, Moderatoren, Mitglieder,
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen