Ein Forum für RC-Paraglider, RC-Hängegleiter von CEFICS Punkair / AirC2Fly, Hacker RC-Paraglider, RC - Para Sky, RC - Para World.

 Immer AKTUELL mit dem RCParaglidingForum NEWS Ticker.

 

Jetzt abonnieren ...



Cefics / RCPF Events 2019 auf einen Blick und Anmeldung - hier klicken



Google Translator - wähle Deine Sprache | Choose your language




#1

RE: segelwinden

in Servos 02.03.2015 22:56
von romeo-hotel | 333 Beiträge
avatar
Ort: birstein

hallo ihr helden
hat schon jemand solche servos bei paras eingesetzt?
ich denke das die dinger schon sinnvoll sind--hohe kraft wegen kurzer hebel aber halt nicht sehr schnell
knapp 1sec pro umdrehung (bei geschätzt ca 4cm durchmesser---12,5 cm weg mit ca 5 kg zug an der bremse)
das sollte doch reichen und die arme fallen weg und können nicht brechen
das servo kann ca 4,5 umdrehungen in jede richtung--bei einsatz eines "steuerknüppelgummis" wie in der zeit vor den mixern kommt da ein weg von über einem meter zusammen bei 5 kg zug
das reicht ja fast für nen manntragenden bei manierlichem flugstil in ruhiger luft

http://www.hobbyking.com/hobbyking/store...360deg_55g.html

http://www.hobbyking.com/hobbyking/store...hservo-main.jpg


nach oben springen

#2

RE: segelwinden

in Servos 02.03.2015 23:23
von Elchdive | 231 Beiträge
avatar
Ort: CH-Basel

Hallo
Das währe doch mal einen Versuch wert.
Was kosten die dinger.
Drehen die auch automatisch zurück??


nach oben springen

#3

RE: segelwinden

in Servos 02.03.2015 23:28
von romeo-hotel | 333 Beiträge
avatar
Ort: birstein

das mein ich auch

bei hk kosten die dinger gut 11 euronen
ich will demnächst mit matthias was für den grossen flair basteln und möchte die servos mal probieren----wenns nicht geht wird mir schon eine verwendung dafür einfallen


nach oben springen

#4

RE: segelwinden

in Servos 02.03.2015 23:28
von AMBER Specs | 758 Beiträge
avatar
Ort: Hanau

Mioin Ralph´

ich finde Deine Überlegung auf alle Fälle mal einen Versuch wert - (ichbindabei)

Evtl. finden sich ja auch kluge Modellbauköpfe hier ein, da haben sich vielleicht auch schon Andere Gedanken darüber gemacht.

Grüße Matthias


nach oben springen

#5

RE: segelwinden

in Servos 02.03.2015 23:31
von romeo-hotel | 333 Beiträge
avatar
Ort: birstein

hallo matthias
desterwegen frag ich ja


nach oben springen

#6

RE: segelwinden

in Servos 03.03.2015 06:38
von eyvind | 10 Beiträge
avatar
Ort: Nicht angegeben

Hallo,
das hatte ich vor Jahren mal gemacht als ich noch
einen grossen Kite zum Gleitschirm umfunktionierte.

Das Problem ist, dass nicht unbedingt Zug auf den Leinen ist
wenn ausgewickelt wird. Wenn dann die Leinenführung nicht
perfekt ist, kann es schnell mal zu Verwicklungen und
Knoten führen.

Im Endeffekt konnte ich dann auch nicht kompakter
bauen als mit langen Servoarmen.
Mittlerweile verwende ich nur noch kürzere Arme
mit Umlenkrollen, das hat sich für mich am besten bewährt.

Gruss Martin


nach oben springen

#7

RE: segelwinden

in Servos 03.03.2015 07:01
von schorsch | 3.266 Beiträge
avatar
Ort: Bamberg

Wäre nicht eine Alternative, Servos mit 180 Grad Stellweg einzusetzen. In Verbindung einer Umlenkung könnten die Servohebel verkürzt werden, im Ergebnis Nutzung der Zugkraft und Schutz bei Landungen

z.B.: http://www.graupner.de/de/products/e34b2...47/product.aspx


nach oben springen

#8

RE: segelwinden

in Servos 03.03.2015 09:29
von romeo-hotel | 333 Beiträge
avatar
Ort: birstein

moin

@ martin
dein argument mit dem verheddern wegen mangelndem zug leuchtet mir ein was mir aber an einer seiltrommel gefällt ist das konstante verhältnis von drehwinkel und seilweg was mit normalem servohebel nicht gegeben ist
die möglichkeit des verhedderns liegt ja auch in der natur des gleitschirms und lässt sich kaum komplett vermeiden
restrisiko bleibt immer

@ schorsch
natürlich gehts damit auch
aber bei 180 grad servos geht mit seilen an hebeln im bereich der endstellung der weg gegen null---daran ändert auch ein flaschenzug nix
ein vernünftiges verhältnis von drehwinkel und weg ist ja nur bis ca 120 grad gegeben

ideal wären linearservos mit grossen weg---aber wo gibts die


nach oben springen

 Immer AKTUELL mit dem RCParaglidingForum NEWS Ticker.

 

Jetzt abonnieren ...


Besucher
6 Mitglieder und 15 Gäste sind Online:
Dauphin, Jimmmmy, ParaSauerland, Nina, Baumschubser, Micha500

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Charly_FPV
Besucherzähler
Heute waren 805 Gäste und 61 Mitglieder, gestern 882 Gäste und 63 Mitglieder online.


disconnected RCPF Foren Chat Mitglieder Online 6
Userfarben : Administratoren, Moderatoren, Mitglieder,
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen